Suche
Suche Menü

Das Reiki Meister-Buch

reiki meister buch coverWillkommen zur deutschen Seite zum Reiki-Meister Buch. Als Herausgeber dieses Werkes habe ich mich dazu entschlossen, dieses Buch und alle, die dazu beigetragen haben, nun auch durch eine eigene Website zu fördern (Nachtrag: Am 17.02.2021 wurde die Website aufgelöst und alle Inhalte an dieser Stelle zusammengefasst). Für Leser existiert dazu die Möglichkeit, Kommentare abzugeben. Sollte es News zu diesem Buch geben – wie beispielsweise Auslandsauflagen – wird dies auf dieser Website dokumentiert.

Das Buch zur Reiki-Meisterschaft für Meister, Lehrer und Meister-Kandidaten

Das Reiki-Meister Buch ist eine Fach-Anthologie zum Reiki-Meistergrad, für die verschiedene bekannte Reiki-AutorInnen Beiträge verfasst haben. Sie wollen mit Märchen und Fehlinformationen aufräumen, die sich um den Meistergrad ranken, sowie Wissen und Erfahrungen teilen, damit ein jeder auf seinem eigenen Weg weitergehen kann. Dabei sind sich alle bewusst, dass dieses Werk nur eine Momentaufnahme darstellen kann, dass niemand von uns im Besitz einer allgemeingültigen, dauerhaften Wahrheit ist.

Dieses Buch soll keinen Ersatz für eine fundierte Ausbildung zum Reiki-Meister bieten. Es werden keine Symbole abgebildet oder Einstimmungsrituale beschrieben, keine Effekthascherei betrieben. Aber dieses Werk könnte jedem, der Reiki-Lehrer werden möchte, wertvolle Anregungen für seinen Weg geben.

Beiträge zu diesem Werk stammen von Don Alexander, Fokke Brink, Frank Doerr, Mark Hosak, Karin E. Kolland, Oliver Klatt, Walter Lübeck, Frank Arjava Petter, Peter Mascher, Harald Wörl und Tadao Yamaguchi. Es kann direkt hier bei Amazon bestellt werden.

Das Buch

Information des Windpferd Verlages

Die erste Anthologie für Reiki-Meister und alle, die es werden wollen! Frank Doerr hat in Zusammenarbeit mit führenden Reiki-Experten ein lebendiges Lese- und Arbeitsbuch zusammengestellt, das wesentliche Aspekte zum Thema Reiki-Meisterschaft aufgreift und denjenigen hilfreich unter die Arme greift, die auf ihrem Ausbildungsweg kompetente Antworten suchen. Viele Menschen, die gerne ihren Reiki-Meister machen möchten, sehen sich im Vorfeld mit zahlreichen Fragen konfrontiert wie zum Beispiel „was bedeutet der Meistergrad für mein Leben?“, „welche Herausforderungen stellt die Ausbildung an mich?“, „wie geht es nach dem Meistersymbol weiter?“ Die Beiträge in diesem Buch geben Auskunft und bieten auch bereits praktizierenden Reiki-Meistern eine Fülle wertvoller Anregungen.

Der Aufbau dieser Anthologie zeichnet den Weg zur Reiki-Meisterschaft nach: vom ersten orientierenden Gespräch mit dem Meister über innere und äußere Hindernisse sowie ganz praktische Fragestellungen des spirituellen Marketings bis hin zu immer neuer Vertiefung der eigenen Erfahrung und zu spirituellen Erkenntnissen.

Gliederung

Vorwort

Was ist Meisterschaft?
Die Geschichte von John und Janina
Fokke Brink

Der Weg des Reiki-Meisters
Grundlegende Fragen, Stufen, Systeme … und Märchen
Frank Doerr

Reiki-Meisterschaft
Eine Chance zur Des-Illusionierung
Harald Wörl

Mit der Fackel den Marktplatz besuchen
Spirituelles Marketing für Reiki-Lehrer
Walter Lübeck

Das Meistersymbol
Bedeutung und Irrtümer
Mark Hosak

Was ist Einweihung?
Ein Interview mit Tadao Yamaguchi und Frank Arjava Petter
Frank Doerr

Die Reise auf den inneren Berg
Ein Gespräch mit Don Alexander
Peter Mascher

Die Reise auf den inneren Berg
Eine Anleitung zu 21 Tagen „Innerem Retreat“
Peter Mascher

Endlich Meister sein – und was dann?
Den eigenen Weg als Meister finden
Oliver Klatt

Der spirituelle Aspekt der Reiki-Meisterschaft
Ein Dienst im göttlichen Licht
Karin E. J. Kolland

Autoren

Leserstimmen

An dieser Stelle möchte ich die LeserInnen des Buches dazu ermutigen, Kommentare zu hinterlassen. Ich bitte bei Kritik um möglichst sachliche Formulierungen – dies kann helfen, mögliche Schwachstellen bei künftigen Auflagen zu korrigieren.

Auszüge aus Rezensionen und Feedback:

„Hier kann man tatsächlich in Kontakt mit der Essenz von Reiki-Meisterschaft kommen – wenn man dafür offen ist. […] Diese gute Orientierungshilfe kann bestimmt auch so manche Verführung und Versuchung durchschauen lassen, die auf Abwege und in den Sumpf der Phänomene locken möchte. – Gerade Menschen, die mit den Symbolen des II. Grades arbeiten, können hier eine Hilfe für sich finden, eigene Projektionen und übersteigerte Erwartungen zu erkennen.“ (Tautropfen bei Amazon, 19.04.2007, fünf Sterne)

„Ich konnte mir etwas herausziehen und in meiner Praxis für mich verwerten. Und DAS ist es, was ich von einem guten Buch erwarte. Es hat meine Erwartungen erfüllt. 1. Gradlern würde ich es nicht unbedingt empfehlen – aber alle, die sich berufen fühlen Reiki in die Welt zu tragen, sei dieses informative Werk sehr ans Herz gelegt!“ (Regina Zipfl bei Amazon, 11.04.2007, fünf Sterne)

„Ich selbst bin schon seit längerem Reiki -Meister, aber dieses Buch ist die optimale Ergänzung meines derzeitigen Wissensstandes. Einfach Toll.
Die Autoren veranlassen aufgrund ihrer „fesselnden“ Schreibweise zum Nachdenken, bzw. zum Überdenken eigener Glaubenssätze und den Willen sie loszulassen, bzw. zu transformieren.“ (Reiki-Meister aus Osthofen bei Bol.de, 06.03.2007, vier Sterne)

Pressematerial und Presseberichte

Informationen und Material für die Presse, sowie Links und Presseberichte über dieses Werk.

Pressematerial

Presseberichte
Folgende Berichte sind bislang erschienen:

Auflagen

Hier finden sich Informationen zu der Auflagen.

Deutschland

Broschiert: 216 Seiten
Verlag: Windpferd; Auflage: 1 (2007)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3893855270
ISBN-13: 978-3893855278
Preis: 12,90 Euro

Zur Website des Verlages 

Credits

Ein Dankeschön an alle Menschen, die neben den AutorInnen und Interviewpartnern zu diesem Buch beigetragen haben:

Monika Jünemann, der Verlegerin des Windpferd Verlages für ihre Unterstützung dieses Projektes, ihre kompetente Beratung und wundervolle Kommunikation, sowie allen anderen MitarbeiterInnen des Windpferd Verlages, die eine wirklich tolle Arbeit machen!

Der Lektorin Silke Kleemann, die nicht nur gut mit Texten und Sprache umgehen kann, sondern auch dank ihrer Reiki-Kompetenzen wichtige Anregungen liefern konnte.

Der Designagentur Peter Krafft aus Bad Krozingen für die frische und thematisch ansprechende Umschlaggestaltung.

Jürgen Kindler, dem Herausgeber des Reiki-Magazins für seine Unterstützung. Schade, dass er aufgrund Zeitmangels keinen Beitrag verfassen konnte.

Der Community von Reiki-land.de, die durch ihre Fragen und Diskussionen immer wieder wichtige Impulse gibt.

Die Autoren

Hier gibt es nähere Informationen zu den AutorInnen dieser Fach-Anthologie. Diese sind auf dem Stand zum Zeitpunkt des Erscheinungsdatums dieses Buches und werden nicht aktualisiert. Insofern wurden auch die Kontaktdaten entfernt, da sich diese in der Regel seitdem geändert haben.

Fokke Brink

fokke brinkGeboren 1945 in Holland, arbeitet und lebt mit Reiki seit 1984. Er wurde 1987 als Meister von Phyllis Lei Furumoto eingeweiht. Nach fünf mobilen Jahren im Reiki Heal Mobile und intensiver Lehrtätigkeit in Russland lebt und arbeitet er jetzt in Griechenland. Fokke studierte u.a. traditionelle Japanische Künste in Oomoto-Japan, Kalligraphie und Zen im Dai Bosatsu Kloster in den USA, Japanische Stempel-Schneidekunst an der Chinesischen Kunst Akademie in Holland. Publikationen von ihm erscheinen regelmässig im Reiki Magazin Deutschland, Holland und International. Er teilt sein Wissen weltweit in den bekannten Symbole Workshops, Reiki-Seminaren für alle Grade und in Privatunterricht mit.

Frank Doerr

frank doerrGeboren 1963, freiberuflich tätig als Webentwickler, Reiki-Meister und Publizist. 1993 begann sein Weg mit Reiki, 1994 die Mitarbeit beim Reiki-Festival und 1996 die journalistische Tätigkeit beim Reiki-Magazin. 1996-1998 Meisterausbildung bei Jürgen Kindler, seitdem Fortbildungen bei Phyllis Furumoto, Paul Mitchell, Fokke Brink, Don Alexander, Frank Arjava Petter und Walter Lübeck. Seit 1999 betreibt er im Internet das Portal Reiki-Land.de und gibt Reiki-Seminare für alle Grade vor allem im Raum Frankfurt/Main und Taunus. Herausgeber der ersten Windpferd Reiki-Fachanthologie „Die Reiki-Lebensregeln“ (2005). 2007 dann das vorliegende Werk sowie eine Musik-CD mit Merlin’s Magic.

Harald Wörl

harald woerlJahrgang 1957, Diplom-Psychologe seit 1984, seitdem niedergelassen in eigener Praxis. Approbation als Psychologischer Psychotherapeut und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut. Vielfältige Aus- und Fortbildungen in psychotherapeutischen Verfahren und Kinesiologie. Reiki-Meister seit 1992. Mehrere Veröffentlichungen zu Reiki im Verlag Kleine Schritte, im Reiki-Magazin und im Buch „Die Reiki Lebenregeln“, erschienen im Windpferd Verlag.Gibt zusammen mit seiner Frau Karin Wörl-Landeshaupt Reiki-Seminare und Seminare zur Integration von Energetischer Psychotherapie und Reiki.

Karin Kolland

karin kollandLebt in Österreich und arbeitet im deutschsprachigen Raum seit 1993 als Meisterin für Intuitives Reiki und gibt Seminare als spirituelle Lehrerin, Kosmologin (geistige hermetische Philosophie) und Vorträge als Buchautorin. 1995 erscheint ihr erstes Buch im Kompetenzverlag. 1997 gründet sie Hanael Verlag & Schule für Intuitives Reiki®. 2004 umstrukturiert auf „Hanael Bücher mit Seele“ Verlags KEG. Publikation zahlreicher Bücher, darunter mehrere zum Thema „Intuitives Reiki nach Sensei Mikaomi Usui“.

Mark Hosak

mark hosakMark Hosak, Jahrgang 1972, ist Buchautor, Meister und Lehrer für Usui-Reiki und Begründer des Shingon Reiki und lehrt in Deutschland, Japan und weiteren europäischen Ländern. Er begann 1993 seinen Reiki-Weg in Bremen. Für etwa drei lebte er zum Studium des tantrischen Buddhismus in Japan an der Universität Kyoto und in buddhistischen Tempeln. Dafür erhielt er zwei Stipendien des DAAD und Rotary.

Oliver Klatt

oliver klattOliver Klatt ist in Berlin und bundesweit als Reiki-Meister/-Lehrer und Dozent tätig. Außerdem betreut er als Chefredakteur das Reiki Magazin. 1994 erhielt er die Einweihungen in den ersten und zweiten Grad des Usui-Systems des Reiki, im November 2000 folgte die Einweihung zum Reiki-Meister durch Paul David Mitchell in den USA. Sein Wissen um die Ursprünge von Reiki vertiefte er u. a. in Fortbildungsseminaren bei Don Alexander (Großbritannien) und Swami Prem Jagran (Italien). Seine Publikationen im Windpferd Verlag: „Die Reiki-Systeme der Welt“ (auch in englischer Sprache erhältlich), „Reiki und Schulmedizin“, „Schnellkurs Astrologie“, „Schnellkurs Tarot“. Weitere Bücher sind in Vorbereitung.

Peter Mascher

peter mascherPeter Mascher ist professioneller Instrumentalist (Viola), Sänger (Bariton) und Reiki-Meister. Er wurde von Don Alexander eingeweiht und unterrichtet zusammen mit ihm”Heart of Reiki” Seminare auf dem Shoden-level(1.Grad). Auf kreative Weise unterrichtet Peter Ki-Übungen, Prozessarbeit, Meditation und freie Improvisation in verschiedenen Reikigemeinschaften und Antwerpen. Er schreibt gerade an einem Buch über Reiki, Japan und die heiligen Berge.

Walter Lübeck

walter luebeckWalter Lübeck arbeitet als Spiritueller Lehrer und Buchautor weltweit. Er entwickelte seit 1989 auf der Grundlage des Traditionellen Reiki nach Dr. Mikao Usui sein Rainbow Reiki System. Mit seiner Arbeit möchte Walter einen Beitrag dazu leisten, dass möglichst bald ein neues Goldenes Zeitalter für alle Wesen auf der Erde Einzug hält.

Die Interviews

Informationen zu den Interviewpartnern.

Don Alexander

don alexanderDon Alexander praktizierte als buddhistischer Mönch in Thailand von 1968-77. Seit vielen Jahren erforscht er die Hintergründe und Wurzeln von Reiki. Er unterrichtet “Heart of Reiki”-Seminare, um die Praxis von Reiki-Schülern aller Grade zu bereichern. Sein Buch” Mystic Heart of Reiki” und seine Seminare werden belebt durch seine eigene Erfahrung, buddhistische Erzählungen und praktische Weisheit aus Japan.

Frank Arjava Petter

frank arjava petterFrank Arjava Petter gehört zu den weltweit anerkannten Reiki-Meistern und hat in den vergangenen Jahren mehrere Bestseller geschrieben. Nach langem Japanaufenthalt wohnt er jetzt wieder mit seiner Familie in Düsseldorf, wo er auch eine Reiki-Praxis führt. Sein letztes Buch ist „Reiki – ganz klar“, Windpferd Verlag 2006.

Tadao Yamaguchi

tadao yamaguchiTadao Yamaguchi, geboren 1952 in Kyoto als Sohn von Chiyoko Yamaguchi, Schülerin von Dr. Chujiro Hayashi, lebt in Japan und unterrichtet weltweit Reiki. Sein Buch „Jikiden Reiki“ ist 2006 beim Windpferd Verlag erschienen, außerdem veröffentlichte er gemeinsam mit Frank Arjava Petter „Die Reiki-Techniken des Dr. Hayashi“.

Informationen zu Kursen von Tadao Yamaguchi in Deutschland bei Frank Arjava Petter

News & Specials

An dieser Stelle werden sich nach und nach besondere Informationen finden: Weiterführende Tipps und Veröffentlichtungen zum Thema an anderer Stelle.

Loslassen und Askese – ein Interview mit Don Alexander
Zusammenfassung unveröffentlichter Interviewteile aus dem Buch.

Reiki-Meister Buch auf tschechisch erschienen

Das Reiki-Meister Buch gibt es nun auch in tschechischer Sprache. Wieder einmal hat der Fontana Verlag, der auch bereits das von Frank Doerr herausgegebene Buch über die Reiki-Lebensregeln in Tschechien verlegt hat, Auslandsrechte erworben. Diesmal wurde auch das Cover weitestgehend beibehalten.

Rezension im Reiki-Magazin

Im Reiki-Magazin Nr. 3/2007 erschien die Rezension des Buches, verfasst von Janina Köck, Reiki-Meisterin/Lehrerin, Karuna-Lehrerin und kürzlich von Tadao Yamaguchi im Shoden und Okuden Grad des Jikiden Reiki ausgebildet. Aus dieser umfassenden Sichtweise betrachtet sie das Buch offen, aber hat auch einige kritische Anmerkungen. Zum Schluss schreibt sie:

Ganz im Gegensatz zu vieler anderer Reiki-Literatur ist dieses Buch erfrischend bodenständig. […] Alle Beiträge zeugen von Respekt und Hingabe zu dieser Energie und dem System, mittels dessen Reiki gelehrt wird.

Zur Rezension: Frank Doerr (Hrsg): Das Reiki-Meister Buch

Interview mit Don Alexander auf Reikiland.de

Aus dem Interview mit Don Alexander im Buch mussten einige Passagen gekürzt werden. Dies lag sowohl an dem zur Verfügung stehenden Platz als auch daran, dass diese Passagen nicht mehr ganz zum Thema Meisterschaft passten. Da diese Teile des Interviews allerdings dennoch sehr interessante Informationen enthalten – über Askese, Loslassen und Bequemlichkeit – wurden diese Auszüge von Peter Mascher zusammengefasst und heute auf Reiki-land.de publiziert.

 

12 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Sehr geehrter Herr Klatt,ich bin Tpping-Coach nach C.C.Collin Tipping,habe den 1. u. 2. Grad Reiki.In einem Ihrer Reikihefte 2004?war ein T-Shirt abgebildet mit Gott liebt dich,egal welcher .Wo gibt es dieses zu Beziehen ,es gefällt mir so gut,.Und haben Sie Interesse an einem Workshop für Reiki Praktizierende :Vergebung und Reiki ?Ein Interview mit Collin gab es ja schon im Reikiheft,ich biete heilrituale /Vergebungszeremonien ,Licht und Schattenzeremonien Buchgruppen und Workshops über Bewusstsein -die Kraft der Gedanken und Gefühle an.ich würde mich über einen persönlichen Kontakt sehr freuen und verbleibe mit freundlichem namaste
    Sabine Meister

    Antworten

  2. Sorry to post in english but I don’t understand german and, may be you can help me:

    I am a Reiki Usui teacher in Canary Islands and I want to complete my masters line. I have been initiated by Inge Ehrler whom has been initiated by Josef Schwarz (Germany) 25 years ago. Then, I have nothing and many searches in internet produced any result . So, if somebody knows this master or somebody initiated by him or some information about him, I should be glad to know about.
    Thanks for your attention
    Brigitte

    Antworten

  3. Genieße den Augenblick…am 16.03.2009
    Hallo und guten Tag.
    Seit fast 10 Jahren beschaeftige ich mich mit Reiki und habe in der Zeit verschiedene Buecher gelesen. Seit 7 Jahren habe ich den Meistergrad und überlege nun, ob ich eine neue Reiki-Gruppe gründe. Daraufhin habe ich mir das Meisterbuch gekauft. Auch im Nachhinein, und nach vielen eigenen Erfahrungen ist es eine sehr gelungene Beschreibung aller wesentlichen Themen, und ich muß zugeben, dass ich noch viel dazugelernt habe. Was mir ganz neu war: ich habe gelernt, dass nur ein Reiki-Lehrer unterrichten darf,
    und so hab ich es auch in meinem Wissen abgespeichert. Und nun habe ich selbst den Wunsch meine Erfahrungen und das Wissen
    weiterzugeben und so kam ich auf das Buch.
    Ein Volltreffer!!! Ganz toll finde ich die Beschreibung aus h e u t i g e r Sicht.
    Ich habe das Buch mit Begeisterung gelesen und mir auch nun noch „Die Reiki Lenbenbsregeln“ bestellt. Bin schon sehr gespannt und freue mich darauf, die neuen Erkenntnisse mit in meine Gruppe mitzunehmen.

    Ganz herzlichen Dank.
    Angelika Koch, Paderborn

    Antworten

  4. Dear Mister Tadao Yamaguchi

    I am reiki grandmaster from mongolia. i have just heard about your reiki course and i am very interessted in it. my question is, is there any other jikiden reiki course on june or july. How we can get more information about jikiden reiki.

    Sincerly
    Altantsetseg

    Antworten

  5. Weitere Informationen zu Jikiden Reiki in Köln finden sich auf der hier angegebenen Webseite. Die Reiki-Lehrerin Janina Köck hat Shoden und Okuden direkt bei Tadao Yamaguchi gelernt.

    Antworten

  6. Die Liebe, die Don Alexander ausstrahlt, ist wirklich enorm. Es ist etwas Besonderes, wenn in jeder Interviewzeile eine persönliche Erfahrung durchschimmert, jenseits der Worthülsen unserer Zeit.

    Antworten

  7. Peter Mascher – ein Mann mit vielen Facetten. Ich lernte ihn 2008 auf dem Reikifestival in Gersfeld kennen. Bei einer musikalischen Spontansession mit Frank Doerr, den „Gersfelder Blues Brothers“, zeigte er sich als intuitiver Profimusiker. Privat erlebte ich ihn als einfühlsamen, tiefsinnigen und sympatischen Gesprächspartner mit Humor und Herz.

    Antworten

  8. Hallo

    Zunächst gilt es ein aufrichtiges Dankeschön fuer deine teils kritischen Bemerkungen im Buch: REIKI GANZ KLAR anzubringen.
    Nun, nach Jahren der holprigen Sinnsuche stehe ich nun bei Reiki. So einfach es auch zu scheinen mag: es ist nicht leicht einen lehrer des Vertrauens zu finden. Zumal diese fuer vorbereitenden Schritte, einem schon das Geld aus der Tasche ziehen!!! Reiki, das doch der allgemeEINheit dient, sollte doch auch fuer die aermere Schicht zur Verfügung stehen?!
    Es ist keinesfalls selbstverstaendlich pro Sitzung um die 70,- Euro zu bezahlen, die ein Eingeweihter Lehrer nimmt. Reiki vermittelt einem so nur noch das Gefuehl der Abzocke und verfehlt seinen Bestimmungszweck. Sich selbst in die Lage eines Reikilehrers zu versetzen macht dies nicht leichter.
    Leicht dahergeredet, entspricht aber den Fakten und somit der Wahrheit. Ich stehe noch am Anfang, Reiki findet seinen Weg ob so oder so.

    Als Suchender wuensche ich euch nur das Beste und von Herzen alles gute bei dem was ihr macht oder nicht macht.

    Liebe Grüsse an deine Familie, sofern du sie zu Gesicht bekommst.

    Christoph

    Antworten

  9. Hallo Hr. Klatt, habe die gleiche Frage wie meine Vorgängerin, dieses Gott liebt dich T-Shirt für alle Religionen ist genial, ich möchte es gerne haben, wo kann man es kaufen?
    Mit herzlichen Grüßen
    Evelyn Frei

    Antworten

  10. Sehr geehrter Herr Tadao Yamaguchi,
    für mich sind Sie eine sehr inspirierende Person und ich habe großes Interesse an Reiki und bewundere dessen Wirkungen. Ich hoffe Sie bald in Person sehen zu können.

    Antworten

  11. Liebe Blogleser,

    ich war auch auf der Suche nach dem besagten T-Shirt. Es ist im Online-Shop der Zeitschrift „Tattva Viveka“ erhältlich.
    Vielleicht gibt es noch weitere Anbieter.

    Viele Grüße
    Thomas Heller

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.