Suche
Suche Menü

Reiki-Anwendungen

Gründe dafür, Reiki-Anwendungen durch Dritte in Anspruch zu nehmen, können vielfältig sein:

  • Bei schwerwiegenden akuten Problemen empfehle ich Interessenten an einem Reiki-Kurs, sich erst einige Anwendungen mit Reiki geben zu lassen – möglichst begleitet durch einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten, bevor die Teilnahme an einem Reiki-Seminar ernsthaft erwogen werden kann.
  • Interessenten an einem Reiki-Kurs, die noch unsicher sind, ob Reiki wirklich etwas für sie sein kann. Während einer Anwendung kann man in Reiki hineinschnuppern, ohne gleich dauerhaft mit der Energie verbunden zu werden.
  • Natürlich kann eine Anwendung für alle in Frage kommen, die sich gern etwas Gutes gönnen möchten. Wobei ich allen, die dies gern öfter tun möchten, dann empfehle, den Reiki 1 Kurs zu belegen, da sie sich ab dann komplett eigenständig mit Reiki versorgen können.

Reiki-Anwendungen werden von mir in Wermelskirchen aktuell nicht angeboten. Sobald ich im Bergischen Land Reiki-Schüler ausgebildet habe, die Reiki-Anwendungen anbieten, werde ich sie hier aufführen.